MENUMENU

Willkommen

 

Die Bayernpartei steht für Selbstbestimmung, Föderalismus und die Eigenstaatlichkeit Bayerns. Wir wollen unsere bayerische Heimat fördern, unsere Demokratie und die ihr zugrunde liegenden Prinzipien stärken; wir fordern einen subsidiären Staat, der sich an den Interessen der Bürger orientiert.

Als Mitglied der Europäischen Freien Allianz (EFA),
einem Zusammenschluss von 40 Parteien aus ganz Europa,
kämpfen wir gemeinsam für eine Stärkung der Regionen und ein friedliches Europa.

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zu unserer Programmatik, unserer Vorstandschaft, unseren Partnern und Stellungnahmen zu tagespolitischen Themen.

 

Aktuelles

Uneingeschränkte Solidarität mit verurteilten katalanischen Unabhängigkeitsaktivisten
Uneingeschränkte Solidarität mit verurteilten katalanischen Unabhängigkeitsaktivisten
14. Oktober 2019 Die Bayernpartei verurteilt die heute ergangenen Urteile gegen die Führer der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung aufs Schärfste. Neun Politiker müssen nach dem Urteil eines spanischen Gerichtes zwischen... Weiterlesen
Die Niedrigzinspolitik der EZB kommt bei den kleinen Leuten an
Die Niedrigzinspolitik der EZB kommt bei den kleinen Leuten an
29. September 2019 Derzeit kommt die Bankenbranche nicht aus den Schlagzeilen. So haben die Commerzbank und die Deutsche Bank massiven Stellenabbau angekündigt. Bei der Commerzbank sollen 4.300 Stellen... Weiterlesen
Politik der Jetset-Ökologen spaltet die Gesellschaft
Politik der Jetset-Ökologen spaltet die Gesellschaft
24. September 2019 Nicht aus den Schlagzeilen kommt derzeit das jüngst beschlossene Klimapaket der Bundesregierung. Vor allem aus den Reihen der Grünen melden sich viele, denen das alles... Weiterlesen
Klimaschutz – die gescheiterte Revolution von oben
Klimaschutz – die gescheiterte Revolution von oben
21. September 2019 Der „Klimaschutz“ erfordert nach Ansicht der etablierten Politik drastische Maßnahmen. Und so hat der bayerische Ministerpräsident Söder nichts weniger als eine „Revolution für Deutschland“ ausgerufen.... Weiterlesen
Votum des EU-Parlaments für Lagarde als EZB-Chefin ist ein fatales Signal
Votum des EU-Parlaments für Lagarde als EZB-Chefin ist ein fatales Signal
18. September 2019 Erwartungsgemäß hat sich das EU-Parlament mit großer Mehrheit hinter die designierte Präsidentin der Europäischen Zentralbank gestellt. Auch wenn diese Entscheidung der Abgeordneten für Christine Lagarde... Weiterlesen
Derzeitige Klimapolitik ist eine hysterische Mischung aus Größenwahn, Inkompetenz und pseudo-religiöser Erweckungsbewegung
Derzeitige Klimapolitik ist eine hysterische Mischung aus Größenwahn, Inkompetenz und pseudo-religiöser Erweckungsbewegung
16. September 2019 Derzeit beherrscht vor allem ein Thema die politische Debatte, der „Klimaschutz“. Genauer gesagt, der Ausstoß von CO2 und wie der reduziert werden kann. Und damit... Weiterlesen