Willkommen

Die Bayernpartei steht für Selbstbestimmung, Föderalismus und die Eigenstaatlichkeit Bayerns. Wir wollen unsere bayerische Heimat fördern, unsere Demokratie und die ihr zugrunde liegenden Prinzipien stärken; wir fordern einen subsidiären Staat, der sich an den Interessen der Bürger orientiert.

Als Mitglied der Europäischen Freien Allianz (EFA),
einem Zusammenschluss von 40 Parteien aus ganz Europa,
kämpfen wir gemeinsam für eine Stärkung der Regionen und ein friedliches Europa.

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zu unserer Programmatik, unserer Vorstandschaft, unseren Partnern und Stellungnahmen zu tagespolitischen Themen.

AKTUELLES:

Die „Aktivisten“ von Scientist Rebellion – eine deutliche bayerische Antwort

Die Öko-Gruppe „Scientist Rebellion“ erhöht derzeit ihre Aktionen gerade in Bayern, weil nach ihrer Auffassung der Freistaat ein Hort fossiler Energiepolitik und der Hauptbremser der Energiewende sei. Die Bayernpartei weist diesen Vorwurf nicht nur zurück: Sie vertritt auch die Auffassung, diesen doktrinären Spinnern mittels Polizei und Justiz konsequent das Handwerk zu legen.

Hierzu Bayernpartei-Generalsekretär Hubert Dorn:


Petition zur Erhaltung des Bargeldes

Bitte unterstützen Sie unsere Patition gegen die aktuellen Bestrebungen das Bargeld abzuschaffen.


Petition gegen das unsinnige „gendern“

Die Bayernpartei wird eine Petition an den Bayerischen Landtag richten, deren Vorlage wir hier auch online anbieten möchten. Ziel ist es – wenigstens in Bayern – allen staatlichen Einrichtungen das Gendern zu untersagen.

Hierfür wären wir für Ihre Mithilfe dankbar: Bitte folgende Datei ausfüllen, unterzeichnen und uns dann per Post senden (Bayernpartei, Baumkirchner Str. 20, 81673 München). Wir sammeln alle eingegangenen Formulare und werden sie dann en bloc übergeben.

Selbstverständlich können Sie auch in Ihrem Umfeld für diese Aktion werben.

Helft alle mit, dass Bayern von diesem Unsinn verschont bleibt!

Aktuelles

Lauterbachs „Flickenteppich“ – die krasse Mißachtung von Länderrechten
Lauterbachs „Flickenteppich“ – die krasse Mißachtung von Länderrechten
18. November 2022 Vier Bundesländer, darunter Bayern, wollen die von Gesundheitsminister Lauterbach empfohlene Isolationspflicht nicht mittragen. Lauterbach befürchtet hier einen „Flickenteppich“ und zeigt damit einmal mehr ein durch... Weiterlesen
Demokratiedesaster in Berlin!
Demokratiedesaster in Berlin!
16. November 2022 Die Vorgänge rund um die völlig verkorkste Durchführung der Bundestagswahl in Berlin sind ein Alarmsignal für die Demokratie. Dass über die Nachwahlen nun der Bundestag... Weiterlesen
Desaströse Außenpolitik des Bundeskanzlers
Desaströse Außenpolitik des Bundeskanzlers
13. November 2022 Neben allen großen Herausforderungen, welche die internationale Politik bereit hält erlaubt sich Bundeskanzler Scholz auch noch das so wichtige deutsch-französische Verhältnis zu belasten. Gerade in... Weiterlesen
Regionalismus gegen Armutsangst
Regionalismus gegen Armutsangst
12. November 2022 Immer mehr Menschen haben die Sorge vor einer deutlichen Verschlechterung ihrer Lebensumstände. Dies leider nicht ohne Grund. Umso wichtiger ist es, die heimische Wirtschaft zu... Weiterlesen
Muezzin statt Kreuz
Muezzin statt Kreuz
10. November 2022 Bayernpartei rechnet mit grüner Kulturpolitik ab Am Reichstag verhüllt Claudia Roth christliche Aufschriften, zum G-7-Gipfel wird im Tagungsraum in Münster das Kreuz entfernt, dafür ertönt... Weiterlesen
Fachkräftemangel bekämpfen
Fachkräftemangel bekämpfen
4. November 2022 Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken braucht es jetzt eine Senkung der Einkommenssteuer!Das geplante Bürgergeld schafft falsche Anreize, respektive konterkariert die Motivation ein #Beschäftigungsverhältnis anzutreten. Arbeit muss... Weiterlesen